Brückstück
Weinpfad

Aussichtsreich.

Der Brückstücksweg als Teil des Weinpfades ist einer der schönsten Wanderwege in Winningen.

Steillagen-Wanderung

auf Winzers Spuren den Geisenpfad hoch

Panoramablicke

Brückstück
Weinpfad

mittel
4,1 km
1,2 h
70 - 170 m

Die Terrassenlagen in den Weinbergen werden auf besondere Weise erlebbar. Wer sich auf die mittel bis schwere Strecke begibt, der überwindet bis zu 170 Höhenmeter. Dabei wechseln sich steile Etappen mit ebenen Wegstrecken ab. Der Weinpfad startet am Weinhof. Von dort geht es – ein Stück parallel mit dem Röttgen-Weinpfad – zunächst in Richtung Bahnhof und weiter bis zum Geisentreppchen. Durch die Weinberge führt zunächst eine Treppe, später ein steiler Pfad hoch zum Brückstücksweg. Gutes Schuhwerk ist vor allem bei nasser Witterung erforderlich. Für die kleine Anstrengung werden Sie mit grandiosen Blicken auf die Weinbergslage Röttgen, die Mosel und die Nachbargemeinde Lay belohnt. Dieser Streckenabschnitt ist steinig, steil und vermittelt einen Eindruck der harten Weinbergsarbeit. Durchatmen heißt es am Brückstücksweg, der flach in Richtung Winningen führt. Wen Sie diesen Panoramaweg schlendern, können Sie erahnen, warum im Mai tausende Besucher zum Steillagen-Weinfest pilgern und warum hier, hoch über dem Ort, zum Lichterglanzfest die Weihnachtsbäume leuchten. Und wenn ab und zu Traktoren tuckern, dann sind dies vermutlich Gäste, die per Weinbergsrundfahrt, oft auch feuchtfröhlich, die Natur erkunden.

Brückstück
Weinpfad

-
+

Für das beste Wandererlebnis empfehlen wir die vorgegebene Wanderrichtung.

Anfahrtsbeschreibung

Winningen an der Terrassenmosel liegt 12 Kilometer von der Großstadt Koblenz entfernt an der Bundesstraße 416 Richtung Cochem/Trier. Die A 61 führt in Ortsnähe (Moseltalbrücke) vorbei.

Anfahrt in Google Maps

Startpunkt

Alle fünf Weinpfade sind als Rundwege konzipiert. Sie beginnen alle am Weinhof am Moselufer und führen wieder dorthin zurück. Einstiege in die Pfade sind jedoch an vielen Stellen möglich.

Laufrichtung

Für das beste Wandererlebnis empfehlen wir die vorgegebene Wanderrichtung (siehe Pfeile in der Karte). Pfeilwegweiser in den Farben der Weinpfade zeigen unterwegs die Laufrichtung an.

Parkmöglichkeiten

Für den Brückstücks-Weinpfad empfiehlt sich der Parkplatz am Winninger Bahnhof. Dort können auch Wohnmobile abgestellt werden. Der Einstieg in den Weinpfad (ohne den Start am Weinhof) ist nur 100 Meter entfernt.

ÖPNV und andere Verbindungen

Winningen ist per Bahn oder Bus an den ÖPNV angebunden und von Koblenz (12 KM) oder aus Richtung Trier gut zu erreichen. Die DB hält in Winningen mit der Regionalbahn (RB). Winningen wird über den Verkehrsverbund Rhein-Mosel angefahren https://www.vrminfo.de

Außerdem ist die Gemeinde über den Flugplatz Koblenz-Winninger per Flugzeug erreichbar. In den Sommermonaten verkehren Fahrgastschiffe zwischen Koblenz und Winningen.

!

Hubschrauberspritzung

Wir weisen darauf hin, dass am Donnerstag den 13.06.2024, die Hubschrauberspritzung der Winninger Weinberge stattfindet. Wir bitten um Beachtung !

Wie gefällt Ihnen die Strecke? Haben Sie Anregungen?

Geben Sie uns Feedback

Bildergalerie Brückstück Weinpfad

Hubschrauberspritzung

Wir weisen darauf hin, dass am Donnerstag den 13.06.2024, die Hubschrauberspritzung der Winninger Weinberge stattfindet. Wir bitten um Beachtung !

Winningen Bus

Der “Winningen-Bus“ wird ab sofort in der Region und darüber hinaus die Blicke auf sich ziehen. Dazu hat der Winninger Reisedienst Kröber „Moselaner“, der Gemeinde einen seiner Luxusliner als „rollende Plakatsäule” kostenlos zur Verfügung gestellt. Jede Seite des Busses trägt ihre eigene Botschaft. Einerseits wird für die neuen Winninger Weinpfade geworben, andererseits sind die touristischen…
weiterlesen

Ausgezeichnetes Engagement für die Artenvielfalt in der Mosel-Region

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel zeichnet die Winninger Weinbergterrassen als Leuchtpunkt der Artenvielfalt aus und gratuliert 20 Absolventen zum erfolgreichen Abschluss des Naturerlebnisbegleiter-Lehrgangs. Im Rahmen der Feierlichkeiten …

RSS

weiterlesen auf winningen.de

Unsere Partner

Gefördert durch

Europäische Union
Europäischer Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums. Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Das Vorhaben „Winninger Weinpfade“ wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms EULLE unter Beteiligung der Europäischen Union und des Landes Rheinland-Pfalz, vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, gefördert.

Weitere Partner

@winninger_weinpfade instagram feed

Folgt uns bei Instagram unter @winninger_weinpfade und vertaggt eure Beiträge mit #winningerweinpfade

Wie gefällt Ihnen die Strecke? Haben Sie Anregungen?

Geben Sie uns Feedback